Zum Inhalt springen

Meilensteine

Entwicklung ist abgeschlossen, Schritte bis zum Markteintritt sind definiert

Derzeit errichtet Green Hydrogen Technology im österreichischen Leoben eine Versuchsanlage als „proof of concept“, um das patentierte Verfahren in der Praxis unter Beweis zu stellen. Zunächst wird Stufe 2 errichtet, also die Erzeugung von Grünem Wasserstoff mit Biogas und Beimischung von Holz- bzw. Plastikabfällen.

Mitte des Jahres 2022 soll die Versuchsanlage in Betrieb gehen und erstmals Wasserstoff erzeugen, sodass die Zusammensetzung des gewonnenen Outputs durch den TÜV zertifiziert werden kann.

Mit der Inbetriebnahme beginnt eine Testphase, um die Technologie auf industrielle Dimension hochskalieren zu können. Go-to-Market für das Stufe-2-Verfahren ist für das 3. Quartal 2023 geplant. Parallel dazu soll der Versuchsbetrieb dann um Stufe 1, die Verwertung von Klärschlamm, ergänzt werden.

© Green Hydrogen Technology GmbH - 2021 bb
Translate »